29. Mai 2014

Kunsthallenkiste, Kunsthallenkasten .......

Hier ein längsgestreiftes Beispiel aus der Region. Wir bitten um Zusendung von weiteren weltweit einmaligen Metall-Vorhangfassaden. Oder eine Inspiration aus Berlin -> Beispiel.

Text aus der Pressemappe der Kunsthalle 22.5.2014:
„Dabei rückt vor allem die Gebäudehülle als optisches Aushängeschild in den Blick. Die Fassade soll dem Neubau nicht nur ein unverwechselbares Äußeres verleihen, sondern
die im Wettbewerbsverfahren geforderten Kriterien der architektonischen Anbindung in den Stadtraum gewährleisten. Aus diesem Grund wurden Kubatur, Farbigkeit und Materialität des Gebäudes in enger Abstimmung mit dem beim Regierungspräsidium in Karlsruhe ansässigen Referat für Denkmalpflege sorgfältig abgewogen und gewissenhaft geprüft. Auch wenn der Friedrichsplatz als städtebauliche Einheit wahrgenommen wird, gibt es keine rechtliche Grundlage, ihn als Ensemble unter besonderen Denkmalschutz zu stellen.
Wegen der vielfältigen baulichen Veränderungen nach 1945 fehlt der Grünanlage die für den erhöhten Schutzstatus erforderliche Originalität, Authentizität und Integrität. Auch darauf bezieht sich der Entwurf der Architektensozietät von Gerkan, Marg und Partner, indem er mit einem modernen, zeitgemäßen Material den städtebaulichen Anschluss neu interpretiert.“

Kommentare:

  1. Wie heißen die Vögel, die wiederkäuen, was man ihnen vorgibt ? Mamagei ?

    AntwortenLöschen
  2. Unser Ara heißt auch Lore .......

    AntwortenLöschen
  3. Einfach Lamellenfassade googeln .........
    Fassadenkonzept: Superneu, Supereinmalig, Superkracher und einfach Supergeil.....

    AntwortenLöschen
  4. Braucht jemand eine Fassade?
    http://g04.s.alicdn.com/kf/HT1h14oFOBdXXagOFbX7/201827174/HT1h14oFOBdXXagOFbX7.jpg

    AntwortenLöschen
  5. Ich hatte ein "Fassaden-NOVUM" nach fast 2-jähriger Planungsphase erwartet.
    Präsentiert wurde ein alter Hut. Hier ein Herstellerbild: (http://g04.s.alicdn.com/kf/HT1h14oFOBdXXagOFbX7/201827174/HT1h14oFOBdXXagOFbX7.jpg)

    In Mannheim wird von gmp eine "Produkt-NEU-entwicklung" verkauft, die man in bestehenden Herstellerkatalogen nachschlagen kann. Was kostet das Abmalen aus einem Katalog ?

    gmp hat den Wormsern für ihr KuTaz (Das Wormser) eine Fassade als innovative Architektur "verkauft", die sich auch in anderen Projekten wiederfindet.


    AntwortenLöschen